Admin Regeln

Alle Admins, Moderatoren und sonstige VEX´ler mit erweiterten Rechten
haben sich mit folgenden Regeln einverstanden erklärt.
 

Grundsätzliches

  • Administratoren und Moderatoren erklären sich einverstanden mit den hier genannten Regeln auch mit evtl. in Zukunft erforderlichen Änderungen.
  • Alle Administratoren / Moderatoren und Andere mit erweiterten Rechten werden auf der Clanpage unter https://www.vex-mania.de/admins sichtbar gemacht. Clanintern wird auch die jeweilige Tel-Nr. des- /derjenigen einzusehen sein, damit möglichst immer wenigstens 1 Person ansprechbar ist.
  • Weitergabe von Rechten erfolgt nur nach Absprache mit dem Rat, insbesondere weil bei den verschiedenen Spielen/Servern die Rechte unterschiedlich zu handhaben sind.
  • In eiligen Einzelfällen kann die jeweilige Mehrheit der Gruppe, (Admins / Moderatoren usw.), eine Eilentscheidung herbeiführen, die aber dann nachträglich mit dem Rat abzustimmen ist.
  • Bei Verstößen gegen das Regelwerk oder mehrfachen Beschwerden kann der jeweilige Admin usw., nach Besprechung im Rat, aus der Gruppe entfernt werden.
  • Smurf-Acounts erhalten nur in absoluten Ausnahmefällen und nach Rücksprache mit dem Rat Admin- usw-Rechte.

Regel Nummer 1:

Im VEX-Forum wird KEIN Post gelöscht.
Editiert man einen Post, darf der Inhalt nicht verfälscht werden. Bevor jedoch Posts bearbeitet werden dürfen, muss ein Screenshot des Original-Posts gemacht werden. Bei illegalen Inhalten, Beleidigungen oder anderen schwerwiegenden Problemen werden Posts NICHT bearbeitet (da dies einer inhaltlichen Änderung entspricht) sondern gesperrt!
Wenn man einen Post bearbeitet hat, (unter Berücksichtigung dieser Regel), ergänzt man den Post in der letzten Zeile mit einer rotfarbigen Kennzeichnung, in welcher Form man den jeweiligen Post bearbeitet hat. Dazu bitte möglichst das folgende Format anwenden:

***** Edit by ...: habe den Hyperlink korrigiert *****
oder:
***** Edit by ...: Quote Tag (Zitat- BB-Code ) wurde nicht geschlossen - hab das mal berichtigt *****

 

Regel Nummer 2:

Man nimmt nicht an Flamewars teil, man versucht diese zu unterbinden (im Zweifelsfalle erstmal Thema locken, und die Sache im Rat besprechen) und noch wichtiger: Man verursacht bzw. fördert selbst keine Flamewars. Wer nicht genau weiß was mit "Flamewar" gemeint ist, liest hier nach: http://de.wikipedia.org/wiki/Flame

Regel Nummer 3:

Man untergräbt nicht öffentlich die Autorität anderer Moderatoren oder Admins. Probleme unter den Moderatoren und Admins sind im Admin-Forum zu besprechen.

Regel Nummer 4:

Der Inhalt von privaten Foren ist und bleibt privat. Also darf kein Inhalt aus solchen Foren, deren Moderator/Admin man ist, hinausgetragen werden. Das gilt selbstverständlich ebenfalls für das Admin-Board und auch für VEX'ler die keine erweiterten Rechte besitzen.

Regel Nummer 5:

Moderatoren/Admin-Rechte werden nicht wild und nach Lust und Laune verteilt. Neue Moderatoren/Admins müssen vorher abgeklärt und bekannt gegeben werden.

Regel Nummer "X"

Dieses Regelwerk lebt und unterliegt Änderungen, die im Laufe der Zeit und Ereignisse nötig werden...
 

Teamspeak und Gaming-Regeln

Hier verhält es sich ähnlich wie mit der Netiquette, man verhält sich, wie im realen Leben, so dass niemand sich belästigt, angegriffen oder beleidigt fühlt.
Wenn sich jemand nicht danach verhält, egal ob Clanmitglied oder nicht, werden Maßnahmen ergriffen, die der Moderator oder Admin ausführt. Er hat folgende Möglichkeiten:

  • warnen: (je nach Spiel )entweder per Textchat, Teamspeak oder durch extra Tool // -> (z.B.: eine Warnmeldung, die als Fenster erscheint, muss weggeklickt werden bevor man weiter spielen kann)
  • in Beobachter zwingen: (ist weiter auf dem Server, kann zuschauen und im Chat mitlesen)
  • kicken: Spieler fliegt aus dem Spiel
  • bannen: Spieler wird für einen (un-)bestimmten Zeitraum von den Servern ausgeschlossen

Erläuterung:
Die beiden ersten Punkte werden kurzfristig von den Bevollmächtigten ausgeführt. Sollte ein Admin usw. seine Privilegien missbrauchen riskiert er den Verlust selbiger.
Die beiden letzten Punkte sind i.d.R. nur nach Absprache mit dem Rat zu treffen, insbesondere der Ban.
„kicken“ kann im Notfall auch kurzfristig entschieden werden, muss aber in jedem Fall im Forum dokumentiert und ggfs.nachträglich bewilligt werden.