Was Ist Descent?

Descent ist der Name einer Serie von Computerspielen aus den 1990er Jahren. Es handelt sich hierbei um 3D-Shooter, bei denen der Spieler aus der Egoperspektive ein Raumschiff in Pkwdurch verschiedene Umgebungen steuert und feindliche Roboter abschießt (so der Einzelspielermodus).

Im Mehrspielermodus spielt man in verscheidenen Spielmodi gegen- oder auch miteinander. (jeder gegen jeden, Mannschaft gegen Mannschaft oder gemeinsam gegen Roboter) mehr infos zum Multiplayer gibt's hier.

Descent1 war 1994 das erste Computerspiel mit einem ohne Einschränkungen gestalteten 3D-Labyrinth und freier Beweglichkeit der vom Spieler gesteuerten Einheit in drei Achsen und sechs Richtungen. Das Spiel war für DOS ausgelegt erschien jedoch auch für die PlayStation und lief später noch unter Windows 95/98.

Mittlerweile exsistiert auf grund der Quellcodeöffnung von Descent1 und Descent2 auch opensource Modifikationen welche das gleiche Spielvergnügen bei wesentlich verbesserter Grafik druch OpenGL auf Linux, Winows XP, Vista, 7, 8 und Mac OS ermöglichen. (Der Spielablauf sowie die Spieldateien wurden dabei nicht verändert) Mehr Infos & Download-link dazu unter: DXX-Rebirth.

Descent2 kam schon zwei jahre später auf den Markt, wurde ebenfalls als DOS-Programm geschrieben, lies sich aber enbefalls über ein Patch auf Win95/98 spielen. Es gab auch hier eine PlayStation version, welche in Amerika unter dem Namen "Descent2 Maximum" veröffentlicht wurde. Diese umbenennung war aus rechtlichen gründen scheinens nur in Amerika notwenidg, aus dem selben grund enthält die Playstaion Descent2 version auch andere level als die PC-Variante.

Mittlerweile besteht auch bei Descent2 mittels DXX-Rebirth die möglichkeit es auf den neusten Betriebsystemen zu Spielen.

Descent3 ist das aktuellste Spiel der Descent-reihe und wird regelmäßig von uns und vielen anderen gespielt.
Das 1999 erscheine Spiel läuft Problemlos auf aktuellen Betriebsystemen, es sind jedoch einige Dinge zu beachten, so ist Descent³ (besonders beim konfigurien der Einstellungen unter "Setup") im Adminestrator-modus auszuführen um einen fehlerfreien Betrieb zu gewährleisten.
Im Mehrspielermodus laufen kontinuierlich circa 50-80 Server, mindenstens einer davon auch mit Bot's (= vom Server emulierte Spieler). Diese "Bots" kann man vom Spielverahlten her zwar nur schwer mit echten Spielern vergleichen, jedoch können sie auch eine gute Ab-vex-lung bieten.[wink]
 

 

Obwohl es sich nach heutigen Maßstäben um ein veraltetes Spiel handelt, hat es eine kleine, aber treue Fangemeinde, die sich nach wie vor zu Online-Spielen trifft, neue Level erstellt und zweimal pro Jahr LAN-Partys organisiert

 

 

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau.

...Bilder kommen auch noch...