Steuerung

Die Steuerungsmöglichkeiten bei Talon sind sehr vielseitig und nahezu alle vorstellbaren Möglichkeiten sind gegeben.
Standardmäßig ist eine

  • Maus /Tastatur-Steuerung voreingestellt.

Auch möglich und gut zu konfigurieren sind

  • Joystick/Joystick
  • Joystick/Maus
  • Joystick/Tastatur
  • Joystick/Gamepad

(weitere funktionierende Kombinationen bitte an 'vex at vexclan.de', damit sie aufgeführt werden können)

Hier sind, zum besseren Verständnis, die Einstellungsmöglichkeiten unter "Controls" in der deutschen Übersetzung Die Steuerung, die hier eingestellt ist, ist eine Beispiel für eine Steuerung mit 2 Joysticks:


Talon-Controls1.PNG
Englisch Deutsch
Move Froward Vorwärts gleiten, bei gleicher Fluglage
Move Backward Rückwärts gleiten, bei gleicher Fluglage
Move Left Links gleiten, bei gleicher Fluglage
Move Right Rechts gleiten, bei gleicher Fluglage
Move Up Aufwärts gleiten, bei gleicher Fluglage
Move Down Abwärts gleiten, bei gleicher Fluglage
Fwd/Rev Axis Vorwärts/Rückwärts gleiten, bei gleicher Fluglage
Left//Right Axis Links/Rechts gleiten, bei gleicher Fluglage
UP/Down Axis Rauf/Runter gleiten, bei gleicher Fluglage
Yaw Axis Schiff um die senkrechte Mittelachse drehen - links/rechts
Pitch Axis Schiff um die horizonale Mittelachse drehen - rauf/runter
Roll Axis Schiff um die Längsachse drehen - links/rechts kippen
Mouse Yaw Mausachse für drehen um die senkrechte Mittelachse - links/rechts
Mouse Pitch Mausachse für drehen um die horizontale Mittelachse - rauf/runter
Yaw Left nach links drehen
Yaw Right nach rechts drehen
Pitch Up Nase rauf
Pitch Down Nase runter
Roll Left nach links drehen um die Mittelachse
Roll Right nach rechts drehen um die Mittelachse
Switch Weapon Axis Waffe wechseln per Achse (z.B. Mausrad = Voreinstellung)
Switch Gun primäre Waffe wechseln (Pulslaser, Blaster, Disruptor usw.)
Switch Missile sekundäre Waffe wechseln (Rockets, Missiles, Mines uws.)
Use Pulslaser Pulslaser auslösen
Use Blaster Blaster auslösen
Use Spaz Spaz auslösen
Use Disruptor Disruptor auslösen

Talon-Controls2.PNG
 
Englisch Deutsch
Use Autocannon Autocannon auslösen
Use Rasor Cannon Rasor Cannon auslösen
Use Dart Rockets Dart Rockets auslösen
Use Seeker Missiles Seeker Missiles auslösen
Use Swarm Missiles Swarm Missiles auslösen
Use Inferno Rockets Inferno Rockets auslösen
Use Spike Mines Spike Mines auslösen
Use Buster Missiles Buster Missiles auslösen
Fire Guns Primäre Waffen abfeuern
Launch Missiles Sekundäre Waffen auslösen
Cloak Unsichtbarkeit an/aus
AB Control Nachbrenner (Afterburner) -Kontrolle
Ship Power Schiffsenergie aus/an
Zoom Zoom aktivieren
Chase Cam Kamerasicht auswählen
External Cam externe Kamera ein/aus
Show Message Log Chatfenster einblenden solange die Taste gedrückt wird
Open Scorebord Punkteanzeige öffnen
Open Comm System Chatfenster incl. Eingabefenster öffnen/schließen
Send Text Message Textnachricht schreiben
Send Radio Command Funkkommando auswählen
Start Demo Recording startet eine Demoaufnahme
Stop Demo Recording beendet eine Demoaufnahme
Continue After Death Spiel fortsetzen

Wichtig ist es auch zu wissen dass der Afterburner standardmäßig aktiviert ist, was aber in geschlossenen Räumen bei den meisten Piloten zu Problemen führt. Die Raumgleiter werden zu schnell und sind daher in geschlossenen Räumen kaum zu steuern, ohne permanent Wände zu touchieren.
Daher sollte in den Optionen die Steuerung prophylaktisch folgendermaßen geändert werden:


Talon-Pilot.PNG

"Afterburnerjet Default" steht standardmäßig auf "ON", durch betätigen einer AB-Control Taste kann dann der AB abgeschaltet werden.
Empfehlung, besonders für Indoor-Fights, ist allerdings den Schalter auf "OFF" zu setzen und den AB mit der AB-Control Taste bei Bedarf einzuschalten. Das lässt einem wesentlich mehr Freiheit und Kontrolle über den Flug.

"Normalized Thrust Vectors" ist ebenfalls standardmäßig aktiviert, die Geschwindigkeit lässt sich kontrollierter beeinflussen wenn diese Option deaktiviert ist. Dann sind die Schubvektoren zwar am niedrigsten, es können aber 3 Vektoren, (vor/zurück - auf/ab - rechts/links), kombiniert werden. Da die Vektoren in alle 3 Richtungen gleich sind, addieren sie sich bei gleichzeitiger Betätigung der 3 Richtungen, was das Schiff erheblich beschleunigt.